Seine Firma bei Apple Karten anmelden

Seine Firma bei Apple Karten anmelden

 

Letzte Woche hatte ich zwei Aha-Erlebnisse. Das Eine war mit Kundschaft, die eine etwas längere Anfahrt hatte, das Andere war mit einem Fotokollegen, der mich besucht hat.
Beide habe ich gefragt, ob sie gut hergefunden habe,n da sie ja noch nie in meinem Studio waren.
Eine Antwort war, dass ich ja in Google Maps zu finden bin und deswegen keine Probleme aufgetreten sind.
Die andere war: „Ich hab weit weg geparkt und dich nicht auf Anhieb gefunden!“
Der Grund dafür war einfach folgender: Besagte Person hatte zur Navigation ihr iPhone verwendet und der Kartendienst von Apple hat schlichtweg versagt.

Da musste ich dagegen etwas machen, es stellt sich aber die Frage des wie.
Bei Google Maps ist man schnell gelistet, manchmal schon bevor man selbst einen Eintrag beantragt.
Aber wie wird die eigene Firma auch bei Apples Dienst Karten bzw. Maps gelistet?

Eines vorweg, ich bin schon seit langem auf Yelp registriert, denn ich habe einmal gehört, dass wenn man dort seine Firma einträgt, man früher oder später in den iOS-Karten erscheint.
Pustekuchen!!
Also habe ich mich auf die Suche nach einer Lösung gemacht.
Zuerst habe ich in meinem iPhone geguckt was dort als Quelle der Kartendaten angezeigt wird. Siehe da, kein Yelp, sondern TomTom.

 

IMG_4255.PNG
Danach habe ich auf meinen MacBook einfach mal die Geschäftsadresse eingegeben. Es wurden mir drei Einträge angezeigt: Radfreunde, Metzger und Autohaus.
OK, also scheint es so, als ob doch aus einer Datenbank Informationen herangezogen werden.

 

Was muss ich nun tun, damit mein Geschäft auch in Apples Kartendienst erscheint?

Wie kann ich meine Firma bei Apple Karten anmelden?

Durch Recherche im Internet habe ich folgendes herausgefunden.
Apple bietet einen eigenen Service an, bei dem man sein Geschäft eintragen kann.
Wusste ich nicht, habe ich nie mitbekommen.
Außerdem empfiehlt es sich bei TomTom, Yelp und bei OpenStreetMap Einträge zu setzen.

1. Apple Maps Connect

Mein erster Schritt war, mich bei Apple Maps Connect anzumelden. Wer ein lokales Geschäft betreibt und die Informationen in Apple Maps eintragen mag, muss einfach nur die entsprechende Apple-Webseite aufrufen. Nach dem Login mit der Apple-ID lassen sich dann die entsprechenden Einträge machen.

 

apple_karten

 

2. TomTom Datenbank Eintrag beantragen

Der nächste Schritt war, das Geschäft in die Datenbank von TomTom einzutragen.
Dazu muss man sich natürlich wieder anmelden und der Eintrag wird geprüft und hoffentlich zeitnah freigeschaltet.

3. Die Firma in Yelp eintragen

Den dritten Schritt konnte ich mir sparen, ich habe aber dennoch zur Sicherheit alle Daten des Eintrags geprüft.

4. Einen Eintrag bei OpenStreetMaps

Zu guter Letzt habe ich mich noch bei dem für jeden editierbaren Kartendienst OpenStreetMaps verewigt.
Der Kartendienst bietet relativ viel Info, ist aber nicht so gut mit Geschäften und Diensten bestückt, dafür findet man Einwohnerzahlen, Briefkästen und Busthaltestellen. Hat auch etwas!

 

OpenStreetMap

 

Wie man sieht, scheint das alles noch etwas umständlich zu sein, wenn man seine Firma bei Apple Karten anmelden will, es ist nicht alles so zentral gesteuert wie bei Google.
Dennoch ist es ein Leichtes und schnell gemacht und hoffentlich schafft Apple Maps Connect Abhilfe in Zukunft schneller gelistet zu werden.
Ich hoffe nun, dass ich in ein paar Wochen dann auch auf allen Apple-Geräten mit meiner Firma zu finden bin.
Und ihr mit euren natürlich auch!

Randnotiz:
Wer es vollständig und wirklich optimal mit den möglichen Eintragungen für seine Firma haben mag, der sollte sich auch bei Bing und den Gelben Seiten eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*